Unser Team in Konstanz freut sich auf euch!

Tanz: Sandy Wenzel

Ab sofort dürfen wir ein neues Gesicht in unserer Academy am Standort Konstanz begrüßen. Sandy übernimmt als Dozentin das Resort TANZ!

Im Alter von 7-19 Jahre nahm Sandy Ballettunterricht und absolvierte an der Royal Academy of Dancing Grad 7 und erweiterte ihre tänzerischen Fähigkeiten.

Sandy arbeitete 7 Jahre als angestellte Tanzlehrerin (davon 3 Jahre Berufsausbildung) in verschiedenen ADTV Tanzschulen. Seit 2017 leitet sie selbstständig zusammen mit Tobias Weller das Tanzwerk in Konstanz. Zu ihren Hauptaufgaben gehört der Tanzunterricht in jeder Altersklasse und Kategorie. Während der dreijährigen Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin absolvierte sie den Hip Hop Master Instructor und qualifizierte sich zusätzlich in weiteren Bereichen.

Im Kindertanzbereich ist Sandy seit Beginn ihrer Ausbildung tätig um somit auch Kindern eine pädagigisch wertvolle Tanzfrüherziehung zu bieten. 2014 machte sie eine Zusatzqualifikation zum Zumbainstructor und unterichtet seit drei Jahren aktiv im Fitnessbereich

Elektra PapasimakisGesang: Elektra Papasimakis

Die Sopranistin Elektra Papasimakis wurde in Athen geboren und ist auf der Ins­­­­­­­el Ikaria aufgewachsen wo sie ihren ersten Musikunterricht bei Frau Efi Birtacha Kalokairinou erhielt.

Sie absolvierte ihr Gesangs-Diplom bei Prof. Mechtild Stamatakis an dem Nikolaos Mantzaros Konservatorium in Athen. Neben ihrem Studium besuchte sie Seminare und Meisterkurse bei Michael Chance, Nikolas Spanos, Cristophe Rousset Alison Pierce, Birgit Nickl, Miriam Feuersinger und anderen.

Von 2008 bis 2013 war sie Mitglied des „Studio für Alte Musik“ mit dem Flötist D. Kountouras am Nikolaos Mantzaros-Konservatorium und verfügt über ein großes Repertoire an Mittelalter-, Renaissance- und Barockmusik.

2013 vertiefte Elektra ihre Kenntnisse und spezialisierte sich auf Alte Musik an der Staatliche Musikhochschule Trossingen. Sie studierte Gesang bei Tenor Jan Van Elsacker und Blockflöte, als Nebenfach, bei Susanna Borsch und erhielt ihren Master im Jahr 2015.

Als Solistin war Elektra Papasimakis an vielen Barockoper-Produktionen, Oratorio und Konzerten beteiligt.

Zurzeit lehrt sie Gesang an der Musikschule Konstanz und an der Stage Academy Konstanz. Darüber hinaus bietet sie Kurse für Stimmbildung in der Schule für Logopädie in der Medizinischen Akademie Reichenau und sie ist Chorleiterin im Kolpingchor Konstanz sowie im Kinder-Jugendchor der Konstanzer Musikschule.

Seit September 2016 setzt sie ihr zweites Masterstudium in Sologesang, am Vorarlberger Landeskonservatorium, Feldkirch bei Prof. Clemens Morgenthaler fort.

Maria VrijdaghsSchulleitung und Schauspiel: Maria Vrijdaghs

Maria Vrijdaghs arbeitet seit 1995 als Schauspielerin für Bühne und TV sowie als Sprecherin für diverse Rundfunkanstalten und Synchronstudios. Seit 2013 lebt sie mit ihrem Lebenspartner und ihren beiden Söhnen in Konstanz.

1970 wurde Maria Vrijdaghs in Uelzen geboren. Aufgewachsen im ländlichen Westfalen nahe Osnabrück ging sie nach dem Abitur (1990) nach Hamburg. Im Anschluss an ein Teilstudium für Lehramt an Sonderschulen absolvierte sie dort von 1993-96 ihre Schauspielausbildung bei Doris Kirchner am renommierten Bühnenstudio der Darstellenden Künste. Es folgten Engagements an verschiedenen Tourneetheatern, u. a. am Euro-Studio Landgraf, sowie Festengagements am Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt/Quedlinburg (2001-2003) und an der Landesbühne Sachsen-Anhalt in der Lutherstadt Eisleben (2003-2006). Dort spielte sie u. a. die Luise Miller in Schillers „Kabale und Liebe“, die Margarethe in Goethes „Faust I“ sowie die Titelrolle in Sophokles' „Elektra“. Für die Spielzeit 2004/05 an der Landesbühne Sachsen-Anhalt wurde sie von den Lesern der Mitteldeutschen Zeitung mit dem Publikumspreis als beliebteste Schauspielerin ausgezeichnet.

Von 2006 bis 2012 arbeitete Maria Vrijdaghs freischaffend in Hamburg und Osnabrück und brachte außerdem ihr erstes Solo-Stück heraus. Am Bodensee baute sie 2013/14 die Vertretung Bodensee der theaterpädagischen werkstatt Osnabrück auf, die präventive Theaterprogramme für Kinder und Jugendliche anbietet. Zusammen mit ihrem Spielpartner ist sie an Schulen in der gesamten Region unterwegs. Maria Vrijdaghs freut sich sehr, ab Januar als Lehrerin für das Fach Schauspiel bei STAGE ACADEMY [JAS] in Konstanz einzusteigen!
www.vrijdaghs.de